Startseite2020-11-22T19:44:59+01:00

Das 31. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ kann aufgrund der Corona-Einschränkungen und aufgrund der dadurch bedingten Schließung der Kinos, in denen wir zu Gast sind, nicht wie geplant im November stattfinden. Wir arbeiten derzeit an Möglichkeiten, das Kinderfilmfest im kommenden Jahr nachzuholen. Informationen dazu finden Sie dann auf dieser Webseite.

Wir wünschen allen jungen und älteren Filmenthusiasten eine gute Gesundheit. Und: Bleibt bitte Cinepänz treu.

Danke: Das Cinepänz-Festivalteam

Liebe CINEPÄNZ-Fans,

leider kann CINEPÄNZ im November nicht stattfinden. Bis das Festival nachgeholt werden kann bieten wir euch hier einen kleinen Film zum Thema “Daumenkino”. Weitere Filme zum Thema “Kino” sollen noch folgen. Es wird gebastelt und interviewt, seid gespannt und guckt doch mal rein 😉

Im ersten Video basteln wir uns ein eigenes kleines Kino, ein Daumenkino. Vorlagen zum Ausdrucken findet ihr unter dem Link Vorlage Daumenkino

Viel Spaß damit!

Euer Cinepänz-Team

 

WAS IST KINO FÜR EUCH ?

Aufgrund der aktuellen Lage sind alle Kinos geschlossen und wir vermissen schon richtig die Kinobesuche. Doch warum eigentlich? Was bedeutet das Kino uns und warum ist es für uns etwas Besonderes ins Kino zu gehen? Die Antworten des jfc-Teams auf die Frage “Was ist Kino für dich?” findet ihr im folgendem Video.

Ich bin gespannt, ob ihr ihnen zustimmt oder etwas ganz anderes sagen würdet. Viel Spaß!

Was ist Kino

News rund um das Kölner Kinderfilmfest

Anspruchsvoller Kinderfilm für Kinder und ihre Eltern. Mit der Themenreihe “Liebesgeschichten” bringen wir unser Programm in Kölner Kinos und in Jugendzentren und Bürgerhäuser weit über Köln hinaus.

Das Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ hat den Anspruch, gute, spannende und auch unterhaltsame Kinder- und Jugendfilme auf die Leinwand zu bringen. Die Auswahl orientiert sich an der Qualität der Filme, an ihren pädagogischen Maßstäben und an ihrem Wert für die Entwicklung der Kinder. Kinderfilm sollte immer auch mit der Lebenswelt der Kinder zu tun haben. So versuchen wir, Kinder mit unserem Programmangebot ernst zu nehmen.

Durch das Heranführen an kulturell wertvolle Kinderfilme lernen Kinder, sich in einem vielfältigen kulturellen Umfeld zu bewegen. Sie erfahren, welche Qualitäten hochwertiges Kino hat und lernen, über den Tellerrand hinüber zu anderen Kultursparten zu blicken. Es gibt viele Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen, z.B. in der Kinder-Jury, der Festivalredaktion, bei Workshops und in Gesprächen mit Filmemacher*innen. Dieses auch weit über Köln hinaus bekannte Festival wird durchgeführt vom jfc Medienzentrum als Fachstelle für Kinder- und Jugendmedienarbeit.

Mitmachen und Erleben, gute Unterhaltung!

Ob CINEPÄNZ-Jury, kritische Filmreporter oder unsere Workshop-Angebote – wir freuen uns über eure aktive Teilnahme!

Die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung werden in Gebärdensprache übersetzt. Wie auch im Vorjahr zeigen wir einige Filme mit einer Übersetzung in Gebärdensprache, andere laufen mit Untertiteln.

IDEAL FÜR SCHULKLASSEN

Medien informieren, faszinieren, manipulieren. Medien sind zentral für Kommunikation, die Vermittlung und Sicherung von Wissen und den Ausdruck eigener Ideen. Sie ermöglichen die Gestaltung fantasievoller Welten und künstlerischer Produkte. Medien kritisch wahrzunehmen und kreativ zu nutzen befähigt Kinder, Jugendliche und Familien zur mündigen gesellschaftlichen Teilhabe und persönlichen Entwicklung.

  • International  – Filme aus der ganzen Welt

  • Unterrichtsmaterial – für manche Filme verfügbar

  • Übersetzung – Wir zeigen einige Filme auch für Gehörlose

FRAGEN ?

Eintrittspreise bei den Kinos:

Kinder 4,50 €

(Ab einer Gruppengröße von 10 Kindern beträgt der Eintrittspreis 3,00 € pro Kind)

Erwachsene 5,50 €

Eintrittspreise Bürgerhäuser/ Jugendeinrichtungen:

Kinder 3,00 €

(Ab einer Gruppengröße von 10 Kindern beträgt der Eintrittspreis 2,50 € pro Kind)

Erwachsene 4,00 €

Für die Anmeldung zu den Kino-Veranstaltungen (Odeon, Cinenova, Lichtspiele Kalk, Filmpalette) nutzen Sie bitte das Formular für die Veranstaltung oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kinderfilmfest@jfc.info.

Für die Anmeldung zu den Veranstaltungen in Bürgerhäusern und Jugenzentren nutzen Sie bitte das Formular für die Veranstaltung oder kontaktieren Sie den Veranstaltungsort direkt.

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung per E-Mail, je nach Verfügbarkeit. Die bestätigte Anmeldung ist verbindlich! Die Tickets liegen an der Kasse bereit und sind vor Ort zu bezahlen.

Sagen Sie bitte ab, so haben weitere Interessenten die Möglichkeit nachzurücken…

Anmeldungen bitte nur online über das Programm mit dem Formular für die Veranstaltung und schriftlich, E-Mail: kinderfilmfest@jfc.info.

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung per E-Mail, je nach Verfügbarkeit. Die bestätigte Anmeldung ist verbindlich! Die Tickets liegen an der Kasse bereit und sind vor Ort zu bezahlen.

Sagen Sie bitte bis 3 Tage vorher ab, so haben weitere Interessenten die Möglichkeit nachzurücken… Bei Nichterscheinen von Schulklassen/ Gruppen behalten wir uns vor, 50% des Ticketspreises in Rechnung zu stellen!

Anmeldung für die Kinos Odeon, Cinenova und Lichtspiele Kalk über das jfc Medienzentrum, ansonsten bitte Veranstaltungsorte direkt anrufen. Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe „CINEPOINT – Schule des Sehens“. Für etliche der gezeigten Filme ist Unterrichtsmaterial erhältlich. Einige Filme werden für Gehörlose in die Gebärdensprache übersetzt.

jfc Medienzentrum
Hansaring 84-86, 50670 Köln

Tel. 130 56 150, montags bis freitags 10-17 Uhr
Fax 130 56 15 99, info@jfc.info

INFORMATIONEN

Unsere Förderer und Partner

Nach oben