Hallo und herzlich willkommen zu Cinepänz #33!

Vom 19. – 27. November 2022 zeigt das Kölner Filmfestival für junges Publikum wieder herausragende, preisgekrönte Filme für alle von vier  bis 12+ Jahren. In den Kinos und Jugendzentren erwartet euch ein weitgefächtertes, internationales Filmprogramm, das von Filmgesprächen, Gästen, Workshops und Aktionen begleitet wird.

Kitagruppen und Schulklassen sind herzlich willkommen in unseren Vormittagsveranstaltungen.

Herzstück von Cinepänz ist das Wettbewerbsprogramm mit einer bunten Mischung oft preisgekrönter Filme der aktuellen Saison, die in Köln noch nicht zu sehen waren.

Spannende, außergewöhnliche Filme, die im Kino zu kurz kamen, zeigt Cinepänz im Panorama. Für die allerjüngsten Gäste gibt es wunderbare Kurzfilmprogramme zu sehen und zum Mitmachen und Erleben! laden wir Euch auf vielerlei Weise ein.

MITMACHEN UND ERLEBEN

Welche Filme gibt es beim Festival zu sehen?

Cinepänz ist ein Filmfestival für junges Publikum. Das heißt für alle zwischen 4 und 12+ Jahren.

Als Ort zum Entdecken und Staunen zeigen wir Filme, die sich inhaltlich und formal vom Mainstream abheben und dazu sorgfältig auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmt sind – Spielfilme, Animationsfilme, Dokumentar- und Kurzfilme – alle möglichen Erzählweisen des Kinos finden bei Cinepänz einen Platz.

Für unser Programm wählen wir Filme aus, die ihren Protagonist*innen auf Augenhöhe begegnen. Spannende, lustige, rührende und auch mal ernste Geschichten, die vom Alltag, den Hoffnungen und Träumen von Kindern aus aller Welt erzählen.

Die Programme für älteres Publikum zeigen Filme, die von der Herausforderungen des Erwachsenwerdens und dem Wunsch, den eigenen Platz in der Welt zu finden, erzählen.

Die Kurzfilmprogramme für die Jüngsten sind zwischen 30 und 60 Minuten lang und versammeln das bunte und vielseitige internationale Filmschaffen. Meist sind die Filme ohne oder aber in deutscher Sprache. Die Programme werden begleitet von Moderator:innen, die sich mit den Kindern auf die Reise durch unterschiedliche Filmformen und -Geschichten begeben und spielerisch zum Austausch anregen.

IDEAL FÜR SCHULKLASSEN

Medien informieren, faszinieren, manipulieren. Medien sind zentral für Kommunikation, die Vermittlung und Sicherung von Wissen und den Ausdruck eigener Ideen. Sie ermöglichen die Gestaltung fantasievoller Welten und künstlerischer Produkte. Medien kritisch wahrzunehmen und kreativ zu nutzen befähigt Kinder, Jugendliche und Familien zur mündigen gesellschaftlichen Teilhabe und persönlichen Entwicklung.

  • International – Filme aus der ganzen Welt

  • Unterrichtsmaterial – für viele Filme verfügbar

  • Übersetzung – Wir zeigen einige Filme auch für Gehörlose

FRAGEN ?

Eintrittspreise bei den Kinos:

Kinder 4,50 €

(Ab einer Gruppengröße von 10 Kindern beträgt der Eintrittspreis 3,00 € pro Kind)

Erwachsene 5,50 €

Eintrittspreise Bürgerhäuser/ Jugendeinrichtungen:

Kinder 3,00 €

(Ab einer Gruppengröße von 10 Kindern beträgt der Eintrittspreis 2,50 € pro Kind)

Erwachsene 4,00 €

Für die Anmeldung zu den Kino-Veranstaltungen (Odeon, Cinenova, Lichtspiele Kalk, Filmpalette) nutzen Sie bitte das Formular für die Veranstaltung oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kinderfilmfest@jfc.info.

Für die Anmeldung zu den Veranstaltungen in Bürgerhäusern und Jugenzentren nutzen Sie bitte das Formular für die Veranstaltung oder kontaktieren Sie den Veranstaltungsort direkt.

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung per E-Mail, je nach Verfügbarkeit. Die bestätigte Anmeldung ist verbindlich! Die Tickets liegen an der Kasse bereit und sind vor Ort zu bezahlen.

Sagen Sie bitte ab, so haben weitere Interessenten die Möglichkeit nachzurücken…

Anmeldungen bitte nur online über das Programm mit dem Formular für die Veranstaltung und schriftlich, E-Mail: kinderfilmfest@jfc.info.

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung per E-Mail, je nach Verfügbarkeit. Die bestätigte Anmeldung ist verbindlich! Die Tickets liegen an der Kasse bereit und sind vor Ort zu bezahlen.

Sagen Sie bitte bis 3 Tage vorher ab, so haben weitere Interessenten die Möglichkeit nachzurücken… Bei Nichterscheinen von Schulklassen/ Gruppen behalten wir uns vor, 50% des Ticketspreises in Rechnung zu stellen!

Anmeldung für die Kinos Odeon, Cinenova und Lichtspiele Kalk über das jfc Medienzentrum, ansonsten bitte Veranstaltungsorte direkt anrufen. Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe „CINEPOINT – Schule des Sehens“. Für etliche der gezeigten Filme ist Unterrichtsmaterial erhältlich. Einige Filme werden für Gehörlose in die Gebärdensprache übersetzt.

jfc Medienzentrum
Hansaring 84-86, 50670 Köln

Tel. 130 56 150, montags bis freitags 10-17 Uhr
Fax 130 56 15 99, info@jfc.info

Unsere Förderer und Partner