Das doppelte Lottchen

//Das doppelte Lottchen
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abschlussveranstaltung

Zunächst stehen die Kinder bei der CINEPÄNZ-Abschlussveranstaltung im Mittelpunkt: Die Kinder, die in der Spinxx-Redaktion als Filmkritiker gearbeitet haben, stellen ihre Kritiken vor; und dann steht die Kinderjury auf der Bühne für die Preisverleihung. Welche der Kölner Kinopremieren wird ausgezeichnet und erhält die CINEPÄNZ-Statue?

Im Anschluss verabschiedet sich das Kinderfilmfest mit der lustigen Literatur-Neuverfilmung „Das doppelte Lottchen“.

Die Abschlussveranstaltung wird in Gebärdensprache übersetzt.

Die berühmte Zwillingsgeschichte von Erich Kästner.

Als Lotte und Luise sich in einem Ferienheim am Wolfgangsee zum ersten Mal treffen, stellen sie schnell fest, dass sie Zwillinge sein müssen. Zwar könnten die beiden vom Charakter nicht unterschiedlicher sein – Lotte ist schüchtern und verschlossen, Luise temperamentvoll und aufmüpfig – doch die beiden gleichen sich bis auf´s Haar. Um den jeweils anderen Elternteil kennenzulernen und die Familie wiederzuvereinen, beschließen sie, die Rollen zu tauschen: Lotte, die bislang bei der Mutter Charlize in Frankfurt lebte, zieht zu ihrem Vater Jan  nach Salzburg, während Luise, die bislang in Salzburg wohnte, nach Frankfurt umsiedelt. Zuerst merken die Eltern nichts von dem Tausch und wundern sich lediglich über das veränderte Wesen ihrer Kinder – doch dann kommt ihnen ihre Mutter auf die Schliche…

Filmbeschreibung in Gebärdensprache:

Trailer

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept

Film reservieren

(Pflichtfeld) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung der Reservierung benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Anmeldungen

kinderfilmfest@jfc.info

jfc Medienzentrum e.V.
Hansaring 84-86
50670 Köln
Tel 0221 13056150

Neueste Beiträge