News
/ News

Die Kinderjury 2018 macht weiter: Wir gründen einen Filmclub!

2019-05-07T16:01:49+02:006. April 2019|

Wer hätte das gedacht? Die Kinderjury vom Filmfest 2018 hat so großen Spaß an der filmkritischen Arbeit gefunden, dass sie weitermachen möchte! Da haben wir uns natürlich etwas einfallen lassen...

Filmplakat

Empfehlung der Filmclubkinder!

Zum Dank an die fleißigen jungen Jurorinnen und Juroren für ihre Filmarbeit bei CINEPÄNZ 2018 gab es im März ein Nachtreffen im jfc Medienzentrum mit Pizza, Plauderei und natürlich Rudelgucken! Und das war es jetzt? Ein letztes Treffen, Rückblick, danke, tschüss? Nein! Das wurde in der Feedbackrunde ganz schnell klar:

Wir wollen uns wieder treffen und weitermachen!

…da waren sich alle Beteiligten einig. Festivalchef Joachim Steinigeweg schmiedet also seither mit seinem Team an Vorschlägen, worauf die jungen Filmclubber*innen Lust haben könnten. Und die kamen selber auch mit super Ideen um die Ecke:

Jetzt neu: Osterferien-Workshops für die Filmclubber*innen

Beim letzten Treffen vor den Osterferien wurden Filmproduktions- und Storytellingworkshops als Ferienprogramm geplant, Kooperationen mit Kinos, die Mitarbeit der Filmclubber*innen bei der Filmauswahl für CINEPÄNZ 2019 und eine baldige Übernachtungsparty im Mai. Ihr ahnt es schon – dann heißt es wieder: Pizzaservice, Beamer an, Film ab! Und zum Frühstück gibt´s dann Filmkritiken. Wir freuen uns sehr über das Interesse dieser engagierten jungen Cineasten!

Und es gibt noch eine gute Nachricht für alle, die jetzt auch Lust auf den neuen jfc-Filmclub bekommen haben!

…verrät Joachim Steinigeweg:

Nach CINEPÄNZ 2019 werden wir den jungen Filmclub für neue Interessierte zwischen 10 und 14 Jahren öffnen. Wer Filmclubber*in werden möchte und Zeit und Lust auf regelmäßige Treffen hat, kann sich gerne bei uns melden!

Kein Filmclubtreffen ohne Film! Dieses Mal schauten wir  Das schönste Mädchen der Welt (Spielfilm, 102 Min., Deutschland, 2018, Regie: Aron Lehmann) mit u.a. Luna Wedler, Aaron Hilmer, Heike Makatsch und Anke Engelke. Im Frühjahr 2019 wurde Das schönste Mädchen der Welt im Rahmen der SchulKinoWochen vorgestellt. Kritiken zum Film könnt ihr hier lesen, den Trailer hier gucken! Aber am besten ist immer noch: selber gucken. Denn der jugendliche Remake des Weltklassikers Cyrano de Bergerac hat schon jetzt mehrere Nominierungen beim Deutschen Filmpreis 2019 (Bester Spielfilm, Bester Schnitt, Bestes Drehbuch) und zwei Mal die Auszeichnung Bester Jugendfilm (Bayerischer Filmpreis 2018 und Filmkunstmesse Leipzig 2018).

Das Urteil der Filmclubkinder über die romantische Musikkomödie fiel auch voll gut aus: Das schönste Mädchen der Welt – unbedingt gucken!

Anmeldungen

kinderfilmfest@jfc.info

jfc Medienzentrum e.V.
Hansaring 84-86
50670 Köln
Tel 0221 13056150

Neueste Beiträge