Das neue Cinepänz-Plakat für das Festival im November 2021 ist fertig. Zunächst haben sich die beteiligten Bürgerhäuser und Jugendzentren Gedanken zum diesjährigen Thema gemacht, das sich im Filmprogramm der Bürgerhäuser und Jugendzentren wiederfindet. Nachdem das Kinderfilmfest in 2020 coronabedingt ausfallen musste waren sich alle einig: Es muss mehr gelacht werden. Also lautet das Thema „Lachen“.

Der Grafiker Alessandro Riggio setzte das Motiv um und enwickelte ein Plakat mit – klar – lachenden Kindern. Dieses Motiv wird nun also das Kinderfilmfest durch den Herbst bis in den November hinein begleiten. Das Festival läuft vom 13. bis 21. November in drei Kinos und sieben Jugend-/Bürgereinrichtungen.