News
/ News

Grosse Eröffnungsfeier beim Kölner Kinderfilmfest Cinepänz

2018-11-21T13:43:00+00:0021. November 2018|

17.11.2018 | Mit dem Film "Kidnapping" und zahlreichen Spielaktionen eröffnete die neunundzwanzigste Ausgabe des Festivals.

J. Steinigeweg bei der Eröffnung

Es war nicht ganz einfach, bei der Cinepänz-Eröffnungsveranstaltung ins Kino zu kommen. Hatten doch die Cinepänz-Mitarbeiter einen durchaus schwierigen Erlebenispfad gebaut. Passend zum Eröffnungsfilm beleuchtete flackerndes Blaulicht die Szene, der Weg führte durch eine Schwarzlichthöhle, und bei all dem galt es, den zahlreichen aufgebauten Hindernissen auszuweichen.

Als alle es ins Kino geschafft hatten, eröffnete Festivalleiter Joachim Steinigeweg das diesjährige Kinderfilmfest. Zu sehen gab es den Film “Kidnapping”, in der eine sich ständig in Geldnot befindliche Familie den gelangweilten Sohn eines Bankiers entführt. Der aber hat Spaß an seiner Entführung: Endlich gibt es mal eine wenn auch schräge Familie in seinem Leben und genügend Kinder, mit denen er spielen kann.

Nach dem Film gab es dann etliche Spielaktionen, die sich mit dem Film und dem Thema “Kidnapping” beschäftigten. An der Station “Fahnundungsfoto” kam dann auch der Festivalleiter nicht mehr unbehelligt vorbei. Seitdem gibt es auch von ihm ein Fahndungsfoto (s. Bild), was aber seine Laune nicht trüben konnte: “Ich habe selten eine so gelungene Cinepänz-Eröffnungsfeier erlebt. Und ich bin gespannt, wie die Festivalwoche ablaufen wird.”

Anmeldungen

kinderfilmfest@jfc.info

jfc Medienzentrum e.V.
Hansaring 84-86
50670 Köln
Tel 0221 13056150

Neueste Beiträge