Lade Veranstaltungen

Beschreibung

Entfernung, Abstand, Vertrauen, Nähe. 

All das versuchen wir –nicht nur in diesem inklusiven Workshop – zu vereinen. In drei Stunden bauen wir Bilder und Geschichten am Overhead-Projektor. Wir spielen mit Farben, Formen und Gestalten, und verwandeln alles mit Stimmen und Geräuschen zu einem Film.

Die Teilnehmer werden in kleinen Gruppen an Overhead-Projektoren Filmideen entwickeln und umsetzen. Dabei arbeiten wir inklusiv, Kinder mit zugeschriebenen „Behinderungen“ werden von uns ihren Ansprüchen und Notwendigkeiten entsprechend betreut.

Verschiedene Trickfilmtechniken können dabei zum Einsatz kommen:
Sandanimation, Legetrick, Pixilation.

Die Ergebnisse werden dann am Sonntag, dem 22. November um 15.00 Uhr im Odeon-Kino im Rahmen der Preisverleihung uraufgeführt – in einem echten Kino auf der großen Leinwand, so wie es sich für Filme gehört.

Kyne Uhlig und Nikolaus Hillebrand betreiben die Trickfilmwerkstatt „niky-bilder“ im Kölner Süden. Seit über 20 Jahren produzieren sie Realtrickfilme (u.a. für die „Sendung mit der Maus“) und geben Trickfilmworkshops für Kinder und Erwachsene ( u.a. mit der Kölner Philharmonie, dem Festspielhaus Baden-Baden und für die LAG Kunst und Medien).

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung: jfc Medienzentrum, Tel.: 0221 – 130 56 15 – 18; kinderfilmfest@jfc.info

In Kooperation mit dem

Film reservieren

(Pflichtfeld) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung der Reservierung benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.