Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2008
Foto

Wo ist Winkys Pferd?

Niederlande/Belgien 2007, Regie: Mischa Kamp, mit: Ebbie Tam, Aaron Wan, Hanyi Han, Betty Schuurmann, 83 Min., empfohlen ab 5 Jahren

Die Geschichte der kleinen Winky aus China, die in Holland lebt, erzählt von ihrer Liebe zum Pferd des Nikolaus und von der Hilfe ihrer Freunde. Fortsetzung des Films "Winky will ein Pferd", s. Themenreihe.

Winky hat eine große Aufgabe: Sie muss auf das Pferd des Nikolaus aufpassen, das auf dem Pferdehof untergebracht ist. Natürlich würde sie auch gerne auf Amerigo reiten, aber Tante Siem vom Pferdehof sagt, sie sei noch zu klein. Aber heimlich reitet Winky doch auf Amerigo, mit schlimmen Folgen. Amerigo wirft sie ab und läuft davon. Vergeblich versucht Winky mit ihrem Fahrrad, das Pferd des Nikolaus zu finden; sie wird immer verzweifelter. Nur gut, dass das kleine Mädchen inzwischen eine Reihe von Freunden hat, die ihr helfen, ihren Fehler wiedergutzumachen.

Mo. 24.11. 14.30 Uhr * Ev. Jugendzentrum Hackenbroich
Mi. 26.11. 13.30 Uhr * Bürgerzentrum Alte Feuerwache
Di. 25.11. 15.00 Uhr Filmhaus Köln
Do. 27.11. 10.00 Uhr Kulturbunker Mülheim
Do. 27.11. 10.00 Uhr Bürgerhaus Stollwerck
Do. 27.11. 15.00 Uhr Filmhaus Köln
Fr. 28.11. 14.00 Uhr * Northside Chorweiler

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2008/winky1.php