Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2007
Foto

Mississippi - Fluss der Hoffnung

USA 1995, Regie: Peter Horton, mit: Joseph Mazzello, Brad Renfro, Aeryk Egan, Delphine French, Andrew Broder, Jeremy Howard, 99 Min., empfohlen ab 11 Jahren

Mit einem Floß den Missisippi hinunter: Ein spannendes, gefühlvolles Drama über zwei Jungen, eine Freundschaft und eine tödliche Krankheit.

Eriks Freund Dexter ist schrecklich krank. Er leidet nach einer Bluttransfusion an Aids und weiß, dass er irgendwann daran sterben wird, wenn nicht… ja wenn man nicht ein Wundermittel dagegen findet. Und dazu ist Erik fest entschlossen. Also experimentiert er mit Süßigkeiten und Kräutertees, was aber alles nicht richtig wirken will. Als die beiden erfahren, dass im Süden ein Arzt angeblich ein Mittel gegen die Krankheit gefunden haben soll, machen sie sich auf dem Weg zu ihm. Nicht irgendwie, sondern auf einem Floß immer flussabwärts… Ein spannender Abenteuerfilm über zwei Jungen, die das Unmögliche möglich machen wollen.

Montag, 19. November, 10.00 Uhr, Deutz
Montag, 19. November, 15.00 Uhr, Kulturbunker Mülheim***
Dienstag, 20. November, 16.00 Uhr, Deutz***
Mittwoch, 21. November, 16.30 Uhr, Hackenbroich***
Donnerstag, 22. November, 10.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk
Freitag, 23. November, 10.00 Uhr, North Side Chorweiler

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2007/mississippi.php