Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2007
Foto

Meine Welt

Moderierter Streifzug durch eine Auswahl europäischer Kinder- und Jugenddokumentarfilme, FSK und empfohlen ab 10 Jahren, z.T. Originalfilme mit deutschen Untertiteln

Fünf europäische Kurzfilme zeigen ganz unterschiedliche Ausschnitte aus den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Offen und mutig erzählen die Protagonisten dabei von ihren innersten Gedanken und Gefühlen. Zu den in ihrer Machart höchst unterschiedlichen Filmen gibt es jeweils eine Einführung und Gesprächsangebot.

Lunars Bilder (Frankreich, 4.30 Min.): Mit Hilfe eines kaputten Fernsehers gewährt uns Lunar einen ungewöhnlichen Blick auf seine Heimat Kolumbien.
Thijs' Zeit (Niederlande, 12 Min.): Wie empfinden wir Zeit? Eine Antwort in 718 Sekunden.
Ayla, das Tsunamimädchen (Niederlande, 15 Min.): ...war dabei, als eine riesige Welle Sri Lankas Küste überflutete.
Versteckt (Schweden, 8 Min.): Giancarlo kommt aus Peru. Er beschreibt was es bedeutet, illegal in einem Land zu leben.
Stark! Vanessa - der große Sprung (Deutschland, 15 Min.): In einem brennenden Anzug von einem 6 Meter hohen Turm springen? Wird sich Vanessa das trauen?

Donnerstag, 22. November, 10.00 Uhr, Filmhaus Kino***

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2007/meine_welt.php