Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2007
Foto

Max Minsky und ich

Deutschland 2006, Regie: Anna Justice, mit: Zoe Moore, Adriana Altaras, Emil Reinke, Monica Bleibtreu, 99 Min., empfohlen ab 10 Jahren

Schwungvoll und witzig inszenierte Geschichte um eine Dreizehnjährige und ihre erste Liebe vor dem Hintergrund einer jüdischen Großfamilie.

Nelly muss unbedingt ins Basketballteam der Schule. Ihr großer Schwarm, Prinz Edouard von Luxemburg, hat nämlich die Schirmherrschaft über den Basektballwettbewerb übernommen. Und da ist Nelly sich ganz sicher: Der Prinz wird sich in sie verlieben, sobald er sie nur sieht. Pech nur, dass Nelly im Sport eine absolute Niete ist, anders als Max, im Sport ein Ass, ansonsten ein kompletter Versager. Der Deal lautet: Max trainiert Nelly in Basketball, Nelly erledigt im Gegenzug für Max die Hausaufgaben. Die Verwicklungen beginnen…

Empfehlung des Arbeitskreises Filmbildung.

Sonntag, 18. November, 13.30 Uhr, Odeon
Do 22. November, 11.00 Uhr, Cinenova
So 25. November, 12.00 Uhr, Cinenova

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2007/max_minsky.php