Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2007
Foto

An die Grenze

Deutschland 2007, Drehbuch: Stefan Kolditz, Regie: Urs Egger, mit: Jacob Matschenz, Bernadette Heerwagen, Corinna Harfouch, 110 Min. empfohlen ab 14 Jahren

Packendes Drama in dessen Mittelpunkt ein junger DDR-Soldat an der innerdeutschen Grenze der Siebziger Jahre steht.

Man schreibt das Jahr 1974, unmittelbar vor der Fußball-WM: Alexander wird zu den Grenztruppen der Nationalen Volkarmee der DDR eingezogen. Nicht nur die Schikanen seiner Kameraden machen ihm zu schaffen, auch die Wirklichkeit am "Antifaschistischen Schutzwall" sieht anders aus, als er es sich vorgestellt hat. Als er die junge LPG-Bäuerin Christine kennen lernt, sieht die Welt schon ganz anders aus: Alexander ist verliebt und schwebt im siebten Himmel. Dann aber kommt Christine mit einer Bitte: Alexander möge ihrem jüngeren Bruder die Flucht über den Stacheldraht ermöglichen...

Regisseur und Autor sind eingeladen.

Sonntag, 18. November, 17.30 Uhr, Filmhaus Kino
Mittwoch, 21. November, 10.00 Uhr, Filmhaus Kino

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2007/an_die_grenze.php