Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

See youth

Coole Cologne Clips (ab 12)
Videofilme aus der Kölner Jugendszene – Cinepänz zeigt eine Auswahl der besten dieser Filme.

Engel und Joe (ab 14)
Vor Intensität sprühender Film um die ganz große Liebe und den Widrigkeiten der Realität im Punk-Milieu der Kölner Domplatte.

Fourteen Sucks (ab 14)
Eindringlicher Film über das bittersüße Erwachsenwerden: die erste Liebe, Party machen, aber auch Vertrauensbrüche und erzwungenen Sex.

Kombat 16 (ab 14)
Nach einem Umzug gerät der 16-jährige Georg in eine Nazi-Clique. Ohne zu moralisieren versucht der Film, die Faszination der Szene zu erklären.

Das Land ist wachsam (ab 11)
In die exotische Welt der Südsee führt dieser Film mit einer berührenden Geschichte um ein Mädchen, das für Gerechtigkeit und Chancengleichheit kämpft.

Das Schnitzelparadies (ab 14)
Freche Multi-Kulti-Komödie um eine Höllenküche voller schräger Typen, in der sich für den jungen Moslem Nordip die Frage klärt, was er aus seinem Leben machen soll.

Whole Train (ab 12)
Authentischer, spannender Szene-Film um drei Jugendliche, die Anerkennung in der Graffiti-Szene suchen.

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/seeyouth.php