Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

Morgen, Findus, wird’s was geben

Deutschland/Dänemark/Schweden 2006, Regie: Jörgen Lerdam
74 Minuten; empfohlen ab 5 Jahren

Die dritte Zeichentrick-Verfilmung der Kinderbuchklassiker von Sven Nordqvist stimmt das Cinepänz-Publikum auf die Weihnachtszeit ein.

Kater Findus ist traurig: Noch nie hat er den Weihnachtsmann gesehen, geschweige denn ein Geschenk bekommen. Um ihn zu trösten, verspricht Petterson, dass beim nächsten Weihnachten alles anders wird. Ein gewagtes Versprechen, glaubt Petterson doch selbst nicht an den Weihnachtsmann. Einziger Ausweg: Petterson erfindet eine Weihnachtsmannmaschine für Findus. Doch als er die am Heiligabend in Bewegung setzen will, passiert etwas Unerwartetes...

Sonntag, 19. November, 15.00 Uhr, Cinenova
Donnerstag, 23. November, 10.00 Uhr, Cinenova

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/morgenfindus.php