Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

Mein Name ist Eugen

Schweiz 2005, Regie: Michael Steiner, mit: Manuel Häberli, Janic Halioua, Dominic Hänni, Alex Niederhäuser
97 Minuten; empfohlen ab 8 Jahren

Sirupkatastrophe, kugellagerfressende Hühner, ein Boot, das ein ganzes Haus demoliert – vier Lausbuben drehen mächtig auf und reizen dabei Eure Lachmuskeln.

Auf dem gleichnamigen Bestseller von Klaus Schädelin - in der Schweiz jedem Kind und vielen Erwachsenen bekannt – basiert diese rasante Komödie für die ganze Familie: Eugen, Wrigley, Bäschteli und Eduard sind Lausbuben, wie man sie nicht besser erfinden könnte. Wo immer sie unterwegs sind, folgen ihnen Chaos und Verderben auf dem Fusse. Ihr Ziel: Sie wollen den sagenhaften Schatz vom Titicacasee finden. Und dafür machen sie die ganze Schweiz unsicher...

Sonntag, 19. November, 12.00 Uhr, Filmhaus Kino
Dienstag, 21. November, 10.00 Uhr, Metropolis
Mittwoch, 22. November, 14.30 Uhr, Metropolis
Freitag, 23. November, 15.00 Uhr, Cinenova

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/meinnameisteugen.php