Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

Machuca, mein Freund

Chile, Spanien, Großbritannien, Frankreich 2004, Regie: Andrés Wood, mit Matías Quer, Ariel Mateluna, Manuela Martelli
121 Minuten; empfohlen ab 12 Jahren

Berührende Geschichte um zwei Jungen reicher und armer Herkunft, die in ungerechten politischen Zeiten um ihre Freundschaft ringen.

Als der zwölfjährige Gonzalo im September 1973 mit staunender Begeisterung die über Chile donnernden Düsenjäger beobachtet, ist er bereits seit zwei Monaten mit dem gleichaltrigen Pedro Machuca befreundet. Durch Pedro, der in einem chilenischen Elendsviertel aufgewachsen ist, lernt Gonzalo die Welt jenseits der eigenen behüteten Verhältnisse kennen. Der Junge aus dem Armenviertel muss für seinen Lebensunterhalt arbeiten, wobei Gonzalo ihn unterstützt. Zusammen mit der hübschen Silvana, in die sich beide Jungen verlieben, verkaufen sie Fahnen. Als jedoch die wirtschaftlichen und politischen Spannungen zunehmen, wird die Freundschaft der Drei auf die Probe gestellt.

„Chile auf der Zunge“ heißt ein Kochworkshop, den die Glashütte eine Stunde vor der Vorführung anbietet.

Dienstag, 21. November, 15:00 Uhr, Bürgerzentrum Deutz
Mittwoch, 22. November, 10:00 Uhr, Bürgerzentrum Deutz
Donnerstag, 23. November, 10:00 Uhr, North Side Chorweiler
Donnerstag, 23. November, 15:00 Uhr, Kulturbunker Mülheim
Freitag, 24. November, 10:00 Uhr, Glashütte Porz

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/machuca.php