Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

Das Schnitzelparadies

Niederlande 2005, Regie: Martin Koolhoven, mit Mounir Valentyn, Bracha van Doesburgh, Mimoun Oaïssa
82 Minuten; empfohlen ab 13 Jahren; Original mit Untertiteln

Freche Multi-Kulti-Komödie um eine Höllenküche voller schräger Typen, in der sich für den jungen Moslem Nordip die Frage klärt, was er aus seinem Leben machen soll.

Mit einem Abitur mit Bestnoten ist Nordip der Stolz seiner aus Marokko eingewanderten Familie, die ihn schon als brillanten Arzt sieht. Doch er jobbt erst einmal als Tellerwäscher im Touristen-Nepp-Restaurant „Schnitzelparadies“. Hier muss er sich gegenüber prolligen Holländern, aber auch Serben und Türken behaupten, mit widerspenstigen Schnitzeln, schmutzigen Geschirrstappeln und fiesem Chef kämpfen.

Sonntag, 19. November, 16.00 Uhr, Odeon
Mittwoch, 22. November, 10.00 Uhr, Metropolis
Freitag, 24. November, 17.30, Filmhaus Kino

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/dasschnitzelparadies.php