Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2006
Foto

Wir sagen Danke

Für ihre Unterstützung danken wir der Stadt Köln, dem Kulturamt der Stadt Köln, dem Ministerpräsidenten des Landes NRW, der SK Stiftung Kultur der Stadtsparkasse Köln, der Medienstiftung Kultur im MediaPark Köln, den Stadtwerken Köln GmbH und der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V., darüber hinaus auch den Kinos Metropolis, Cinenova, Odeon und Filmhaus Kino für die finanzielle Unterstützung. Für die Konzeption und Beratung bei unserer Ausstellung „Erlebnisland Film“ danken wir der Firma facts+fiction GmbH.

Für die Zusammenarbeit danken wir den Mitveranstaltern, der Medienzentrale des Erzbistums Köln sowie dem Projekt „Im Kino NRW erleben“ in Kooperation mit Vision Kino und Medienberatung NRW.

Gedankt sei ebenso dem Trickfilmstudio Lutterbeck, den Kamerakindern Köln, dem Kurzfilmfestival Short Cuts Cologne und allen weiteren Beteiligten und Helfern/innen, ohne die das Filmfestprogramm Cinepänz nicht zu verwirklichen wäre.

Das JFC Medienzentrum Köln wird gefördert aus Mitteln des Landesjugendplans vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW und der Stadt Köln, Jugendförderung.

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2006/danke.php