Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Weitere offene Angebote

Samstag, 5.11. von 11:00 bis 16:00 Uhr im JFC Medienzentrum Köln

Fitnesstraining für rasende spinxx-Reporter

Vom 12.-19.11. ist das CINEPÄNZ-Reporterteam wieder rasend schnell unterwegs von Kino zu Kino. Echte Spürnasen für gute Stories aus der Filmwelt machen auf www.spinxx.de, der neuen Adresse für die Filmfestzeitung im Internet, das Rennen!
Klar, dass man nicht sofort weiß, auf was es bei einer Filmkritik ankommt. Wichtig ist aber erst einmal, dass Ihr eine Meinung habt und wisst, ob Ihr euch beim Film vor lauter Spannung am Kinosessel festgekrallt habt oder ob Ihr schon nach den ersten zehn Minuten eingeschlafen seid. Wie Ihr eure Eindrücke anderen am besten rüberbringt, erfahrt Ihr im Reporterworkshop. Hier bekommt Ihr Tipps und Tricks für die Welt von Kamera, Mikro und Kinokritik. Dann könnt Ihr so richtig loslegen und Eure Meinung sagen!
Für Kinder und Teenies von 10 bis 15 Jahren, Anmeldung dringend erfoderlich: JFC Medienzentrum Köln, Tel.: 130 56 150


Samstag, 19.11. von 11:00 bis 13:00 Uhr im Profi-Trickfilmstudio Lutterbeck

Im Profi-Trickfilmstudio Lutterbeck

Immer ein Renner im Cinepänz-Programm: Auch in diesem Jahr zeigt Euch wieder ein Chef des Profi-Trickfilmstudio Lutterbeck am großen Tricktisch, wie Comic-Figuren zum Leben erweckt werden, zu springen und zu tanzen beginnen. Wer möchte einmal Mickey Mouse hüpfen lassen oder einen lieben Hund in eine gefährliche Bestie verwandeln? Am Tricktisch oder am Computer könnt ihr dann selbst kleine Animationen erstellen.
Für Kinder ab 8 Jahren, Trickfilmstudio Lutterbeck, Neusser Str. 476, 50733 Köln, Teilnahmegebühr: 3 €, Anmeldung dringend erforderlich: JFC Medienzentrum Köln, Tel.: 130 56 150


Dienstag, 15.11. von 15:00 bis 18:00 Uhr

Film ab... für das Buch!

Das wird nicht einfach: Wie zeigt man in einem Film den Spaß am Lesen? Eure Ideen sind gefragt - für einen witzigen Werbespot zum Thema Bücher, Lesen und Schreiben. Gemeinsam mit der Medienwerkstatt KameraKinderKöln entwickelt und filmt Ihr einen eigenen Clip.
Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, Teilnahmegebühr: 3 €
Treff: Atelier Screen TV, Glücksburgstr. 24 in Köln-Mülheim, Anmeldung dringend erforderlich: JFC Medienzentrum Köln, Tel.: 130 56 150


Sonntag, 12.11. von 11:00 bis 14:00 Uhr im JFC Medienzentrum Köln

Tanz der Buchstaben in der Trickbox – Trickfilme selbstgemacht

Tanzende Buchstaben, wirbelnde Wörter, lebende Bücher! Alles wird möglich, wenn Kinder mit der Trickbox ihre eigenen Trickfilme drehen. Im Trickfilm gibt es schließlich die unmöglichsten Dinge. Ihr könnte mit dabei sein, Eure eigenen Geschichten erfinden und sie im mobilen Trickfilmstudio verfilmen.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren, Teilnahmegebühr: 3 €, Anmeldung dringend erforderlich: JFC Medienzentrum Köln, Tel.: 130 56 150


Mittwoch, 16.11., 10.00 Uhr in der Zentralbibliothek

Kino wie es im Buche steht – Roald Dahls Geschichte von Charlie und der Schokoladenfabrik

Lange bevor Ihr auf die Welt gekommen seid, hat Roald Dahl die Geschichte von „Charlie und die Schokoladenfabrik“ geschrieben, aber die Verfilmung von Regisseur Tim Burton ist brandaktuell. Bestimmt hat Euch auf einer der unzähligen Litfasssäulen der Stadt das Filmplakat mit Johnny Depp als merkwürdigem Willy Wonka in seinen Bann gezogen. In unserem Workshop werden wir aus dem Buch von Roald Dahl lesen und zu folgenden Fragen forschen: Wie wird ein Buch zum Film? Was passiert mit den Figuren, wenn sie von den Buchseiten auf die Leinwand hopsen? Ist die Geschichte, die man liest, die gleiche, wie die, die man auf der Leinwand sieht? Und last but not least: Warum schmeckt Schokolade eigentlich so verdammt gut?
Im Anschluss wird die Filmvorführung im Metropolis-Kino um 14.30 Uhr besucht. Für Kinder ab 8 Jahren. Treff: Zentralbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1 (Neumarkt), 50676 Köln

Workshops

Alles was Ihr schon immer rund um Film und Filmproduktion wissen wolltet, erfahrt ihr, wenn Ihr an einem unserer Workshops teilnehmt.

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/workshops.php