Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Wahrheit oder Pflicht

Deutschland 2004/2005, Regie: Arne Nolting, Jan Martin Scharf, mit: Katharina Schüttler, Thomas Feist, Jochen Nickel, Therese Hämer, Thorben Liebrecht
90 Minuten; empfohlen ab 14 Jahren

Heiter-melancholischer Film über die Dinge, die im Leben wirklich Stress machen: Schule, Erwachsenwerden und Erste Liebe.

Was für ein Reinfall: Nachdem sie die zwölfte Klasse nicht geschafft hat, kann sich die achtzehnjährige Annika die Sache mit dem Abitur abschminken. Wie aber soll sie das ihren ehrgeizigen Eltern beibringen? Da erscheint es zunächst einmal einfacher, jeden Morgen brav das Haus zu verlassen und so zu tun, als würde sie zur Schule gehen. Sie verbringt ihre Zeit in einem ausrangierten Bus und lernt dort Kai, einen Jungen aus der nebenan gelegenen Plattenbausiedlung kennen. Bis Annika sich in Kai aber verlieben kann, braucht sie noch einige Umwege. Zumal der Stress mit den Eltern immer größer wird: Die bereiten sich nämlich schon auf die große Abiturfeier vor...

Die Regisseure sind bei den Vorführungen zum Gespräch anwesend.

Sonntag, 13. November, 17.00 Uhr, Metropolis *
Montag, 14. November, 11.00 Uhr, Cinenova *

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/wahrheitoderpflicht.php