Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Themenreihe „Storywood – Kino wie es im Buche steht“

Das Dschungelbuch (empfohlen ab 6 Jahren)
Nicht Disneys lustiger Zeichentrickfilm, sondern ein farbenprächtiger, spannender Abenteuerfilm mit richtigen Schauspielern.


Der geheime Garten (empfohlen ab 8 Jahren)
Ein sehr atmosphärischer, märchenhafter Film über ein starkes Mädchen, das durch ihre Kraft und Freundschaft die düstere Welt der Erwachsenen verändert.


Die geheimnisvolle Minusch (empfohlen ab 7 Jahren)
Phantasievoller Film über Katzen und Menschen, das Leben in einer holländischen Kleinstadt, Klatsch und Tratsch und die Sache mit dem fiesen Fabrikanten...


Goldregen (empfohlen ab 8 Jahren)
Eine temporeiche, glänzend gespielte Abenteuer- und Kriminalgeschichte, die sich mit der Beziehung der Kinder zu Geld und schlechtem Gewissen befasst.


Lippels Traum (empfohlen ab 6 Jahren)
Ein Film mit viel Fantasie, in dem sich Alltag und Traum begegnen.


Mein Freund Joe (empfohlen ab 8 Jahren)
Temporeicher Film um ein Mädchen in einer Jungengang mit glaubwürdigen Darstellern und gefährlichen Mutproben.


The Mighty – Gemeinsam sind wir stark (empfohlen ab 10 Jahren)
Lebhaft gespieltes Außenseiter-Märchen über ein ungleiches Paar, das zu einem tapferen Ritter zusammenwächst, um Gutes zu tun...


Matilda (empfohlen ab 8 Jahren)
Ein modernes Märchen um kluge Kinder und dumme Erwachsene, schräg und schrill, mit aberwitzigen Übertreibungen und einigen gruseligen Momenten.


Die Brüder Löwenherz (empfohlen ab 9 Jahren)
Ein poetisches Märchenabenteuer mit mutigen Hauptdarstellern und faszinierenden Landschaftsbildern.


Crazy (empfohlen ab 13 Jahren)
Ein ebenso witziger wie trauriger Film über das Erwachsenwerden nach der autobiografischen Erzählung über die Erlebnisse eines behinderten Internatschülers

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/themenreihe.php