Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Tainá 2 – Das Abenteuer geht weiter

Brasilien 2004, Regie: Mauro Lima, mit Eunice Baía, Chris Couto, Kadu Moliterno, Victor Morosini, Arilene Rodrigues, Aramis Trindade
79 Minuten; empfohlen ab 6 Jahren; Originalfilm – deutsch eingesprochen

Phantastische Bilder aus dem Amazonasgebiet und wunderschöne Tieraufnahmen machen diesen Film zu einem besonderen Erlebnis!

Tainá ist eine mutige Kämpferin, wenn es darum geht, den Urwald gegen Tierfänger zu verteidigen. In ihrer kleinen Freundin Catiti hat sie eine starke Verbündete. Catiti hätte gern ein eigenes Tier als Talisman, wie es alle anderen Kinder auch haben. Da kommt ihr der kleine Hund gerade recht, der sich im Urwald verlaufen hat. Aber der gehört dem weißen Jungen, der sich da im Urwald herumtreibt! Es dauert einige Zeit, bis die beiden Freundschaft schließen. Die muss sich dann auch bald bewähren, schließlich soll ja noch den fiesen Tierfängern das Handwerk gelegt werden...

Dienstag, 15. November, 10.00 Uhr, Odeon
Freitag, 18. November, 16.00 Uhr, Metropolis
Samstag, 19. November, 15.00 Uhr, Cinenova (Abschlussveranstaltung) *

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/taina2.php