Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Matilda

USA 1996, Regie: Danny DeVito, mit: Mara Wilson, Danny DeVito u.a.
95 Minuten; empfohlen ab 8 Jahren

Ein modernes Märchen um kluge Kinder und dumme Erwachsene, schräg und schrill, mit aberwitzigen Übertreibungen und einigen gruseligen Momenten.

Matilda wurde in eine Horrorfamilie hineingeboren: Ihre Eltern und ihr fettgefütterter Bruder sind völlig dem Konsum und dem Fernsehen verfallen. So merken sie nicht, dass Matilda eine bemerkenswerte Intelligenz und ungewöhnliche Fähigkeiten besitzt. Sie kann durch reine Konzentration und Willensstärke Gegenstände bewegen. Mit dieser Gabe hat sie die perfekte Waffe gegen all die Horrorfiguren in ihrem Leben in der Hand – und kann mit ihren Gedanken die Welt verändern. Nach einem Buch von Roald Dahl.

Di., 15.11., 10.00 Uhr, Kinder-und Jugendzentrum Glashütte, Porz *
Di., 15.11., 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendeinrichtung North Side, Chorweiler *
Mi., 16.11., 10.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich *

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/matilda.php