Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Lippels Traum

Deutschland 1990, Regie: Karl-Heinz Käfer, mit: Constantin Trettler, Gila von Weitershausen u.a.
84 Minuten; empfohlen ab 6 Jahren

Ein Film mit viel Fantasie, in dem sich Alltag und Traum begegnen.

Lippels Eltern verreisen. Damit ihm die Woche nicht zu lang wird, lassen sie zweierlei zurück: Ein Buch mit den Geschichten aus 1001 Nacht und Frau Jakob. Das Buch stürzt den Jungen in aufregende Träume von Kalifen, Prinzessinnen und Abenteuern. Doch die zickige Frau Jakob reißt ihn gleich wieder heraus: Sie nimmt Lippel das Buch weg. Da bleibt nur eines: Lippel träumt die Geschichte allein zu Ende.

Ein witziges Abenteuer nach Paul Maars Buch, an dem Scheherazade ihr Vergnügen hätte, und das doch viel mit Lippels Realität zu tun hat.

Mo., 14.11., 10.00 und 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock *
Mo., 14.11., 10.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich *
Di., 15.11., 10.00 Uhr, Bürgerzentrum Alte Feuerwache *
Di., 15.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Weiden
Mi., 16.11., 10.00 Uhr, Bürgerzentrum Alte Feuerwache
Do., 17.11., 10.00 Uhr, Bürgerhaus Stollwerck
Fr., 18.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendeinrichtung North Side, Chorweiler

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/lippelstraum.php