Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Der geheime Garten

USA 1993, Regie: Agnieszka Holland, mit: Kate Maberly, Heydon Prowse u.a.
101 Minuten; empfohlen ab 8 Jahren

Ein sehr atmosphärischer, märchenhafter Film über ein starkes Mädchen, das durch ihre Kraft und Freundschaft die düstere Welt der Erwachsenen verändert.

Irgendwann Anfang dieses Jahrhunderts: Mary führt in Indien als verwöhntes Kind aus reichem Hause ein luxuriöses Leben – bis sie bei einem Erdbeben ihre Eltern verliert. Sie wird nach England ins Hochmoor geschickt in das ungastliche Herrenhaus ihres Onkels, wo von nun an ein einsames, freudloses Leben auf sie wartet. Bis sie einen geheimen Garten entdeckt. Obwohl der Zugang nicht erlaubt ist, setzt sie sich über das Verbot hinweg. So löst sie das dunkle Familiengeheimnis und bringt wieder Leben, Wärme und Freude zurück. Nach einem Buch von Francis H. Burnett.

Am 15.11. um 10.00 Uhr liest Ute Wegmann im Bürgerhaus Stollwerck im Anschluss an den Film aus ihrem Buch in einem geheimen Garten.

Mo., 14.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendeinrichtung North Side, Chorweiler
Mo., 14.11., 15.00 Uhr, Bürgerzentrum Vingst *
Di., 15.11., 10.00 Uhr, und 15.00 Uhr Bürgerhaus Stollwerck *
Do., 17.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Weiden

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/dergeheimegarten.php