Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Das Dschungelbuch

Großbritannien 1942, Regie: Zoltan Korba, mit: Sabu, Joseph Calleia , John Qualen, Frank Puglia
103 Minuten; empfohlen ab 6 Jahren

Nicht Disneys lustiger Zeichentrickfilm, sondern ein farbenprächtiger, spannender Abenteuerfilm mit richtigen Schauspielern.

Die weltberühmte Geschichte über den Jungen Mowgli, der von einer Wölfin im Dschungel aufgezogen wurde: Nachdem der Tiger Shir Khan im indischen Dschungel einbrach, verschwand ein kleines Kind. 12 Jahre später kommt es ins Dorf zurück. Mowgli sieht aus wie ein Mensch, verhält sich aber wie ein Tier und spricht auch deren Sprache. Er versucht, mit den Menschen zu leben, aber macht keine guten Erfahrungen mit ihnen. Nach einem Roman von Rudyard Kipling.

So, 13.11., 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Glashütte, Porz *
Di, 15.11., 15.00 Uhr, Bürgerzentrum Vingst *
Mi, 16.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock
Do, 17.11., 10.00 Uhr, KinoForum Kalk

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/dasdschungelbuch.php