Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Crazy

Deutschland 2000, Regie: Hans-Christian Schmid, mit: Robert Stadlober, Tom Schilling, Oona Devi Liebich, Julia Hummer
97 Minuten; empfohlen ab 13 Jahren

Ein ebenso witziger wie trauriger Film über das Erwachsenwerden nach der autobiografischen Erzählung über die Erlebnisse eines behinderten Internatschülers.

Benjamin ist 16 Jahre alt, und für ihn geht es wie den meisten Jungs seines Alters vor allem um Spaß, Mädchen und Mutproben. In der Schule nicht gerade brillant, wird Benjamin aufs Internat geschickt, wo er sich nun zurechtfinden muss. Doch er findet neue Freunde, die ihm helfen, mit dem Schulstress, der kaputten Ehe seiner Eltern und dem Heimweh zurechtzukommen. Zu dumm nur, dass Benjamin sich in dasselbe Mädchen verliebt wie sein Freund Janosch. Nach einem Roman von Benjamin Lebert.

Mo., 14.11., 10.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk
Mo., 14.11., 15.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich *
Di., 15.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendeinrichtung North Side, Chorweiler
Di., 15.11., 15.00 Uhr, Kulturbunker Mülheim *
Mi., 16.11., 10.00 Uhr, Kulturbunker Mülheim
Do., 17.11., 10.00 und 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock *
Fr., 18. 11., 10.00 und 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Glashütte, Porz *

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2005/crazy.php