Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2004

Das Wunder von Bern

Deutschland 2003, Regie: Sönke Wortmann, mit: Louis Klamroth, Peter Lohmeyer, Katharina Wackernagel
118 Minuten; empfohlen ab 10 Jahren

Liebevolle Schilderung der Zeit, als die deutsche Elf in Bern zur Fußballweltmeisterschaft antrat.

1954: In einer Bergarbeitersiedlung in Essen träumt der 11-jährige Matthias von einer Fußballkarriere. Immerhin darf er schon für den Nationalspieler Helmut Rahn die Tasche tragen. Als Matthias’ Vater verbittert aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrt, beginnt für Matthias und seine Familie eine schwere Zeit. Aber da ist noch die Weltmeisterschaft in Bern: Als die deutsche Mannschaft überraschend ins Finale einzieht, muß Matthias unbedingt zu seinem Idol Helmut. Auch sein Vater sieht ein, dass er sich ändern muß. Er fährt seinem Sohn zuliebe mit in die Schweiz. Und dort geschieht es: Das »Wunder von Bern«…

Montag, 22.11., 10:00 Uhr und 15:00 Uhr, Jugend- und Bürgerzentrum Deutz
Dienstag, 23.11., 10:00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich
Mittwoch, 24.11., 10:00 Uhr, Bürgerzentrum Alte Feuerwache
Mittwoch, 24.11., 15:00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Glashütte

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2004/daswundervonbern.php