Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2003

Der Mistkerl

Deutschland 2001, Regie: Andrea Katzenberger, mit: Ines Nieri, Louis Klamroth, Ingo Naujoks
90 Min.; empfohlen ab 7 Jahren

Bild: PaulineDie Mutter hat einen neuen Freund: »Pit«. Pauline revoltiert gegen den »Mistkerl«! Ein Film um ein großes Thema, gefühlvoll, unterhaltsam und aus der Sicht der Kinder erzählt.

Pauline ist neun, lebt allein mit ihrer Mutter Anna und hat deren Liebe ganz allein für sich. Wenn es nach Pauline ginge, könnte das eigentlich bis in alle Ewigkeit so bleiben. Aber Anna würde doch schon gerne auch wieder mit einem Mann zusammenleben. Und Pauline möchte ihre Mutter gerne glücklich sehen. Als Anna sich in Pit verliebt, will der jedoch gar nichts von Kindern und Familie wissen. Pauline beschließt, es dem »Mistkerl« zu zeigen. Was aber, wenn sie Erfolg hat und Pit mit ihrer Mutter zusammenbringt? Muss sie dann deren Liebe teilen? Und wie geht das? Ziemlich schwere Fragen für Pauline…

Ausgezeichnet mit dem Ehrenpreis des europäischen Parlaments beim Kinderfilmfestival Giffoni/Italien, mit dem Preis der Kinderjury des Kinderfilmfestes Tokio 2001 und dem Kinderpublikumspreis beim Festival Cinekid Amsterdam 2001.

Montag, 24.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock
Montag, 24.11., 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock
Dienstag, 25.11., 15:00 Uhr, Jugend- und Bürgerzentrum Deutz mit Spielaktion
Mittwoch, 26.11., 10:00 Uhr, Jugend- und Bürgerzentrum Deutz
Donnerstag, 27.11., 10.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich mit Spielaktion

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2003/mistkerl.php