Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2003

Klein, aber Ohoo! – Kino für Vorschulkinder

Kurzfilmprogramm mit Moderation, ca. 60 Min., empfohlen ab 4 Jahren

Kurzes für Kinoanfänger: Moderiertes Programm für die Kleinsten über jaulende Katzen, schrumpfende Elefanten, fliegende Kängurus und kleine Prinzen.
Das Mini-Festival wurde zusammengestellt von den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen.

Katzen

Bild: Ein Mann inmitten seiner Katzen, die ihn aufgeweckt habenLettland 2002, 7 Min., Regie/Animation: Dace Riduze
Seit ihr auch schon von jaulenden Katzen aufgewacht? Und, was habt ihr da gemacht? Die Rettungsmannschaft gerufen!

Der Elefant und die Schnecke

Niederlande 2002, 6:30 Min., Regie/Animation: Christa Moeseker
Ein Elefant im Schneckenhaus? Gibt es nicht? Oh doch!

Drei Ziegen

Finnland 2001, 4 Min., Regie: Heikki Prepula
Wie drei Ziegen ein Monster besiegen!

Hoch, hoch, hoch

Finnland 2000, 6 Min., Regie/Animation: Heikki Prepula
Gussy, das Kängeruh, möchte ins Weltall fliegen und bekommt Hilfe von seinen tierischen Freunden.

Am Anfang war es dunkel

Schweden 1999, 11 Min., Regie: Anna Höglund, Gun Jacobson
Ein kleiner Mann entdeckt die Welt…

Der zu kleine Prinz

Frankreich 2001, 7 Min., Regie/Animation: Zoia Trofimova
Der kleine Prinz macht sein Haus sauber und entdeckt einen großen Fleck auf der Sonne. Und der Fleck, der muss weg!

Dienstag, 25.11., 10:00 Uhr, Metropolis mit Spielaktion
Donnerstag, 27.11., 15:00 Uhr, Cinenova mit Spielaktion

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2003/kurzfilme.php