Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2003

Karamuk

Deutschland 2002, Regie: Sülbiye V. Günar, mit: Klaus J. Behrendt, Helga Goering, Anne Kasprik
94 Min.; empfohlen ab 16 Jahren
Ausgezeichnet mit dem 2. Preis beim 10. Frauenfilmfestival in Turin 2003, in der Kategorie »Feature Film Competition«, mit dem 1. Preis ausgezeichnet in der Kategorie »Teenage Audience Competition« für die Hauptdarstellerin

Bild: Jeanne

Jeanne versucht alles um in Paris endlich Modedesign studieren zu können. Um an das nötige Geld zu kommen, versucht sie ihren eigentlichen Vater zu finden. Aber dann findet sie eine neue Familie.

Jeanne setzt sich gegen alle Widerstände ihrer Familie und Freunde durch. Sie will einfach nicht mehr – ihre Schule, ihre Mutter und ihr Leben in Köln. Mit ihrem Talent als Designerin möchte sie am liebsten nach Paris und auf eigenen Füßen stehen. Doch die Schule für Design ist zu teuer. Aus finanzieller Not beschließt sie herauszufinden wer ihr wirklicher Vater ist. Sie landet in einem türkischen Restaurant als vorgetäuschte Küchenhilfe. Jeanne könnte den Geldtresor als ihre Gelegenheit nutzen. Dann beginnt sie sich bei ihrer neuen Familie und der türkischen Kultur wohl zu fühlen…

Montag, 24.11., 10:00 Uhr, Metropolis mit Spielaktion
Mittwoch, 26.11., 15:00 Uhr, VHS Kalk
Freitag, 28.11., 10:00 Uhr, VHS Kalk mit Spielaktion

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2003/karamuk.php