Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2003

Der kleine Eisbär

Animationsfilm, Deutschland 2001, Regie: Thilo Graf Rothkirch, Piet de Rycker
78 Min.; empfohlen ab 5 Jahren

Bild: Lars und Greta sitzen an einem Wasserloch im Eis

Heiterer Zeichentrickfilm für die kleineren Zuschauer. Der kleine Eisbär, vielen Kindern bekannt aus Hans de Beers Bilderbüchern, schließt Freundschaft mit Tieren aller Art und rettet seine Freunde aus den Klauen eines Fischfangungeheuers.

Lars ist ein ungewöhnlicher kleiner Eisbär, der mit seinen Eltern in einer wunderbaren Polarlandschaft wohnt. Heitere wie spannende Erlebnisse verbinden ihn mit seinen Freunden Robby, der Seerobbe, Greta, dem Eisbärmädchen, Pieps, der Schneegans, Lena, dem Schneehasen und dem kleinen Eskimomädchen Manili. Gemeinsam bekämpfen sie ein riesiges Fischfangschiff, das ihre Freunde, Familien und die Umwelt bedroht.

Mittwoch, 26.11., 10.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich mit Spielaktion
Donnerstag, 27.11., 10.00 Uhr, Kinder- und Jugendeinrichtung Glashütte Porz

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2003/eisbaer.php