Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2002

Shrek - Der tollkühne Held

USA 2001, Regie: Andrew Adamson
90 Min; FSK: o.A.; empfohlen ab 8

Ein einzelgängerisches griesgrämiges Monster entwickelt sich zum tollkühnen Helden. Hinreißender Animationsfilm, der herrlich witzig die heile Welt der Märchen auf die Schippe nimmt.

Was haben Grimms Märchen und ein unansehnlicher, ziemlich giftgrüner Oger miteinander zu tun ? Eigentlich nichts. Das dachte auch der Oger Shrek, der am liebsten allein den ganzen Tag rülpsend und furzend in seiner schäbigen Hütte verbringt. Doch eines Tages fällt die halbe Märchenwelt in sein Zuhause, weil sie von dem bösen Lord Farquaard strafversetzt wurde. Genervt von der Störung macht sich Shrek auf den Weg, dem bösen Lord die Meinung zu sagen. Begleitet wird er von einem dauerquasselndem Esel. Das nicht genug, muss er auch noch eine Prinzessin aus den Klauen eines bösen Drachen befreien. Dabei begegnen unserem unfreiwilligen Helden noch viele turbulente Überraschungen.

Dienstag, 26.11., 10.00 Uhr und 15.00 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Zollstock
Donnerstag, 28.11., 10.00 Uhr, Kinder- Jugendzentrum Glashütte
Donnerstag, 28.11., 15.00 Uhr, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich*

Adresse dieses Dokuments: www.cinepaenz.de/online-archiv/2002/shrek.php