Kayla - Mein Feund aus der Wildnis
 
 
    Kanada / Deutschland 1997

Regie: Nicholas Kendall
mit Tod Fennell, Meredith Henderson, Bronwen Booth, Brian Dooley

96 Min., empfohlen ab 9 Jahre
 
Spannender Abenteuerfilm um einen Jungen in den verschneiten kanadischen Wäldern, der sich mit Hilfe eines Mädchens und eines Wolfshundes mit seiner neuen Lebenssituationen zurechtfindet.

Der 12jährige Sam ist mit seiner Mutter und ihrem neuen Ehemann in den tiefverschneiten Norden Kanadas gezogen. Sams Vater, ein berühmter Polarforscher, ist bereits seit Jahren verschollen, doch Sam glaubt immer noch an seine Rückkehr und reagiert auf seinen Stiefvater mit Eifersucht und Ablehnung. Freundschaft schließt Sam in seiner neuen Heimat zunächst nur mit der Nachbarstochter Jaynie und einem Wolfshund, dem Sam den Namen des Schlittenhundes seines Vaters, "Kayla", gegeben hat. Gemeinsam bauen sie nach Zeichnungen von Sams Vater einen Hundeschlitten für Kayla. Doch dann wollen Dorfbewohner den halbwilden Wolfshund erschießen und auch die Freundschaft zwischen den beiden Kindern wird auf eine harte Probe gestellt.

>>> Montag 20.11., 15.00 Uhr - Bürgerhaus Stollwerck
>>> Dienstag 21.11., 10.00 Uhr - Bürgerzentrum Alte Feuerwache
>>> Mittwoch 22.11., 15.00 Uhr - Kinder- und Jugendzentrum Glashütte Porz
>>> Donnerstag 23.11., 15.00 Uhr - Bürgerzentrum Alte Feuerwache
>>> Freitag 24.11., 15.00 Uhr - Ev. Jugendzentrum Hackenbroich


  
Eine Hexe in der Familie
Eine kleine
      Weihnachtsgeschichte
Krümelchen
Paul is Dead
Mann aus Stahl
Tommy und der Luchs
Kater Zorbas
Tsatsiki, Mama
      und der Polizist
Anna annA
Benjamin, die Taube
Bobo und die
            Hasenbande
Dannys Mutprobe
Henry und Verlin
Das Erste Mal
Hexen aus der Vorstadt
Kannst du
        pfeifen, Johanna?
Kayla
Pauls Reise
Ronja Räubertochter
The Tic Code

 
Zurück zum Menü