Frankreich 1998
Regie: Michel Ocelot

Animation: Rija Studio (Riga) und Exist Studio (Budapest)

75 Min. - FSK: frei
empfohlen ab 6
Ein zauberhafter Zeichentrickfilm, der aus afrikanischen Märchen und Mythen schöpft und dessen mutigen kleinen Held man nicht so schnell vergißt.
Kiriku ist ein kleiner cleverer afrikanischer Junge, der vor nichts Angst hat. Dabei hätte er allen Grund dazu, denn er wird in einem Dorf geboren, das den grausamen Zauber der bösen Karaba fürchten muß. Sie hält die Menschen gefangen und frißt die jungen Männer. Kiriku macht sich auf die Reise zu dem verbotenen Berg, wo er von seinem Großvater in Karabas Geheimnisse eingeweiht wird. Nun ist es an ihm, ihren Bann zu brechen.
Wo und Wann?:
Samstag, 11.9. - 15.30 Uhr - Odeon
Mittwoch, 15.9. - 10.00 Uhr - Metropolis
 
Zurück zum Menü