USA 1989
Regie: Nicolas Roeg

mit Anjelica Huston
und Mai Zetterling
und Rowan Atkinson

91 Min. - FSK: ab 6
empfohlen ab 10
Ein spannendes und gruseliges Fantasymärchen mit tollen Schauspielern, raffinierten Tricks und einem überraschenden Ende.
Von seiner Großmutter weiß der neunjährige Luke, daß Hexen nichts so sehr hassen wie Kinder. Sie verrät ihm auch, wie man sie erkennen kann: Sie haben purpurne Augen und keine Zehen. Gut für Luke, dies zu wissen, denn ausgerechnet das Hotel, wo er zusammen mit seiner Großmutter die Ferien verbringt, haben die Hexen für ihren Konvent ausgewählt. Die Oberhexe verkündet den Plan, alle Kinder mit einem Zaubertrank in Mäuse zu verwandeln. Luke und sein Freund Bruno sind die ersten, die von ihnen zu kleinen Nagern verzaubert werden. Dennoch gelingt es den beiden gemeinsam mit der Großmutter, den Plan der Hexen zu durchkreuzen.
Wo und Wann?:
Montag, 13.9. - 15:00 Uhr - Bürgerhaus Stollwerck
Montag, 13.9. - 17:00 Uhr - JZ Glashütte
Dienstag, 14.9 - 10:00 Uhr - Jugendzentrum Zollstock
Dienstag, 14.9 - 15:00 Uhr - Jugendzentrum Zollstock
Mittwoch, 15.9. - 18:00 Uhr - Ev. JZ Hackenbroich
Freitag, 17.9. - 15:00 Uhr - Grundschule Annastraße
 
Zurück zum Menü