Dänemark 1992
Regie: Brita Wielopolska

mit Benjamin R. Vibe
und Patrick Ytting

75 Min. - FSK: ab 6
empfohlen ab 8
Ein Film voll schöner geheimnisvoller Stimmungen, dem es gelingt, dem Tod den Schrecken und das Gespenstische zu nehmen.
Jaspers guter Freund, der Fischer Aron, ist gestorben. Jasper vermißt seinen alten Freund, der nun im "Land der Unbekannten" ist, und tröstet sich mit Prust, Arons alter Katze. Zu Arons Nachlaß gehört ein großer Holzschrank mit einem Herz in der Tür, die sich manchmal ganz von allein öffnet und wieder schließt. Von Zeit zu Zeit dringen aus ihr geheimnisvolle Geräusche. Eines Abends sieht Jasper am Fluß einen Geist in einem Boot vorbeifahren. Er ist sich ganz sicher: Dieser Geist kommt aus dem "Land der Unbekannten", in das auch Aron verschwand. Bei ihm findet Jasper Trost und neuen Mut.
Wo und Wann?:
Montag, 13.9. - 15:00 Uhr - Ev. Jugendzentrum Hackenbroich
Dienstag, 14.9 - 10:00 Uhr - Gemeinschaftsgrundschule Annastraße
Dienstag, 14.9 - 15:00 Uhr - Jugendeinrichtung Glashütte
Mittwoch, 15.9. - 10:00 Uhr - Bürgerhaus Stollwerck
Freitag, 17.9. - 10:00 Uhr - Bürgerzentrum Deutz
 
Zurück zum Menü