Deutschland 1996
Regie: Rolf Losansky

mit Friedrich Lindner
und Lydia Schönfeld
und Nina Hoger

78 Min. - FSK: frei
empfohlen ab 6
Die Geschichte des pfiffigen Friedrich, der mit seiner großen Fantasie sogar die guten Seiten eines Einbrechers zum Vorschein bringen kann
Friedrich ist allein zu Hause, als er verdächtige Geräusche an der Wohnungstür hört. Starr vor Schreck steht er plötzlich einem maskiertem Einbrecher gegenüber. Statt Geld und Wertsachen findet der Einbrecher ein Buch, das ihn ganz in seinen Bann zieht: Friedrichs Lieblingsschmöker, die Geschichte von Robin Hood. Friedrich kann währenddessen unbemerkt aus der Wohnung entkommen. Die Polizei schnappt den Ganoven. Doch wenn sie ganz ehrlich sind, finden Friedrich und seine Mutter, daß der Einbrecher eigentlich kein schlechter Kerl ist. So beschließen sie, ihn aus dem Gefängnis zu befreien.
Wo und Wann?:
Dienstag, 14.9. - 10:00 Uhr - BZ Alte Feuerwache
Dienstag, 14.9. - 15:00 Uhr - Bürgerzentrum Vingst
Donnerstag, 16.9. - 10:00 Uhr - BZ Alte Feuerwache
Donnerstag, 16.9. - 15:00 Uhr - Grundschule Annastraße
 
Zurück zum Menü