Entwicklungspolitische Filmreihe: "Piroge"

  • Fr, 18.11.16 10:15 Uhr, Film,, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Fr, 18.11.16 14:30 Uhr, Film,, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln


In Dakar bereitet ein Schlepperring die nächste Überfahrt von Flüchtlingen aus dem Senegal und Guinea vor, sucht aber noch einen Kapitän. Der erfahrene Fischer Baye Laye übernimmt widerwillig die Aufgabe, die Flüchtlinge in einer Piroge, einem einfachen offenen Fischerboot, zu den Kanarischen Inseln zu bringen. An Bord befinden sich 30 Männer, darunter auch sein jüngerer Bruder Abou, und eine Frau, die als „blinder Passagier“ mitreist. Die Passagiere haben teuer bezahlt für die Überfahrt und hoffen auf ein besseres Leben im vermeintlichen Paradies Europa. Als unterwegs immer mehr Probleme auftauchen und der Motor ausfällt, wird die Reise zu einem Albtraum.

Piroge


Regie: Moussa Tourée
Darsteller: Souleymane Seye Ndiaye, Mahamine Drame, Laïty Fall
Spielfilm, 87 Min.
Original mit deutschen Untertiteln
empfohlen ab 14


Unterrichtsmaterial:
http://filmeeinewelt.ch/deutsch/pagesnav/framesE4.htm?../pagesmov/52082.htm&KA

Trailer:

[youtube=yeTgWcMroHQ-680-408]


Entwicklungspolitische Filmreihe



Im letzten Jahr hat Cinepänz zahlreiche Flüchtlinge, die oft gerade erst in Köln angekommen waren, zum Kinderfilmfest eingeladen. Da lag der Gedanke nahe, sich einmal filmisch mit der Frage zu beschäftigen, warum diese Menschen aus ihrer Heimat geflohen sind. Mit Hilfe von sechs Filmprogrammen gehen wir dieser Frage nach. Unterstützt werden wir dabei von Referenten, die die Filmvorführungen begleiten. Das Programm wird gefördert von der Engagement Global gGmbH.


Das Programm wird gefördert von der Engagement Global gGmbH



im Auftrag des




Für den Inhalt dieser Publikation ist allein das jfc Medienzentrum verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder.
Kinder 4,50 € (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 5,50 €
zurück