Girls lost

  • Do, 17.11.16 10:15 Uhr, Film, Special, Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln
  • Fr, 18.11.16 10:15 Uhr, Film, Special, Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln
  • Fr, 18.11.16 15:00 Uhr, Film, Special, Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln


Sie hassen das Läuten der Schulglocke am Morgen. Kim, Momo und Bella sind 14 Jahre alt, Tag für Tag werden sie von den Jungen in ihrer Klasse gedemütigt. Dagegen können auch die Rituale nichts ausrichten, mit denen sie sich gegenseitig Mut machen. Doch als die drei Mädchen eines Abends vom Nektar einer seltsamen Blume trinken, trauen sie ihren Augen nicht: Auf einmal stecken sie in den Körpern von Jungen! Die Menschen benehmen sich ihnen gegenüber nun völlig anders – bis zum nächsten Morgen, an dem der Zauber verflogen ist. Während Momo und Bella das allnächtliche Spiel mit dem neuen Geschlecht bald anstrengend finden, fühlt sich Kim, als würde sie endlich eine Maske ablegen. Außerdem weckt ihr neuer Körper die Aufmerksamkeit von Tony.

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".


Girls lost


Schweden, Finnland 2015
Regie: Alexandra-Therese Keining
Darsteller: Tuva Jagell/Emrik Öhlander, Louise Nywall/Alexander Gustavsson, Wilma Holmén/Vilgot Vesterlund
Spielfilm, 106 Min.
empfohlen ab 12, Original mit deutschen Untertiteln


Trailer:

[youtube=4GjHeJcwEUI-680-408]
Kinder 4,50 € (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 5,50 €
zurück