Schallplattenanimation für Kinder und Jugendliche

  • So, 22.11.15 10:00 Uhr, Workshop,, Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln, Tel: 02 21/98 76 02-0


Jeder Teilnehmer verwandelt eine eigene Schallplatte in ein Zoetrop: Die Schallplatten werden in gleichmäßig große Abschnitte unterteilt, auf diesen Abschnitten werden nun Ablaufsequenzen gemalt oder geformt (z.B. eine Blume, die sich öffnet und wieder schließt oder eine Figur, die immer wieder über das gleiche Hindernis springt). In einem Mini-Stroboskopraum können die Teilnehmer ihre Animationen selbstständig und unmittelbar auf Funktionalität überprüfen.
Sobald ein Ablauf fertiggestellt ist, wird die Schallplatte schrittweise in einer kompletten Drehung abgefilmt und am Rechner der so entstandene Film angeschaut.
Und dann ist der magische Moment erreicht: Die einzelnen Standbilder werden vom Auge in einen fließenden Film verwandelt – dieser Effekt, das Grundprinzip des Filmes, verzaubert immer wieder! Ein Zoetrop ist entstanden.

mit Kyne Uhlig und Nikolaus Hillebrand / niky-bilder Trickfilmwerkstatt Köln

In Kooperation mit dem Europäischen Kurzfilmfestival Unlimited
5,00€
zurück