Dokfenster Köln 2015 - Programm 3

  • Do, 19.11.15 09:00 Uhr, Film, Special, Filmhaus Kino, Maybachstr. 111, 50670 Köln
  • Do, 19.11.15 11:00 Uhr, Film, Special, Filmhaus Kino, Maybachstr. 111, 50670 Köln


Das DOKFENSTER KÖLN öffnet beim Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ ein Fenster zum Dokumentarfilm. An vier Tagen zeigen wir im Filmhauskino dokumentarische Kurzfilme für Kölner Schüler. Die Filmvorführungen zu Themen wie Geschlechterdifferenzen (Jungssport/Mädchensport?), Migration/Integration (Ich bin jetzt hier!), Identität (Wenn ich in den Spiegel schaue…) und Umbruch/Zukunft (Cut und dann?) werden mit moderierten Gesprächen begleitet. Dabei ist dem Veranstalter, der Dokumentarfilminitiative, die filmkünstlerische Begegnung besonders wichtig: Die Schülerinnen und Schüler sollen so auch die Arbeits-, Sicht- und Interpretationsweisen der dokumentarischen Praxis und des jeweiligen Filmemachers kennenlernen.

Programm 3 „Ich bin jetzt hier!“


(10-12 Jahre / 5.-6. Klasse), ca. 90 Min.
filmkünstlerische Begegnung mit der Filmemacherin Anabel Münstermann, moderiert von der Medienpädagogin Eva-Maria Marx – in Kooperation mit dem Bundesverband Jugend und Film (BJF)

ELENI – FUßBALL IST MEINE SPRACHE


D 2014. 15:20 Min. R: Anabel Münstermann.
Eleni (11) ist mit ihrer Mutter und ihren Schwestern aus Griechenland nach Frankfurt am Main gezogen. Alles ist neu und fremd, doch beim Fußball spielen zeigt sie, was sie kann.

IMAN – LEBEN NACH DER FLUCHT


D 2014. 25 Min. R: Rozhyar Zolfaghari.
Iman (14) ist mit ihrer Familie aus Syrien geflohen und lebt im Flüchtlingsheim in Berlin –Hellersdorf. Trotz ihrer Angst vor fremdenfeindlichen Demonstrationen vor dem Heim, möchte sie Berlin nie wieder verlassen müssen.
Kinder 3,00 €, Erw. 4,00 €, Gruppen ab 10 Kindern pro Kind 2,50 €
zurück