Kino und Games

  • Di, 25.11.14 16:30 Uhr,, Filmhaus Kino, Maybachstr. 111, 50670 Köln


DESTINY ist mit 500 Millionen Dollar nicht nur das teuerste Videospiel aller Zeiten, es hat diese Produktionskosten auch schon am ersten Verkaufstag wieder eingespielt. Da können selbst die größten Hollywood-Filme wie AVATAR nicht mehr mithalten. Aber gibt es zwischen den beiden Medien überhaupt noch einen Unterschied, wenn kaum mehr ein Film ohne Computeranimation auskommt und Videospielfiguren mittlerweile mit Hilfe echter Schauspielern_innen animiert werden? Mit zahlreichen Filmausschnitten und Games-Beispielen nähern wir uns dem Thema an, es erwartet uns eine aufschlussreiche Reise durch die Schnittmengen der beiden Medien.

Vortrag von Martin Bregenzer, ca. 70 Min.

Empfohlen ab 14
Kinder 3,00 €, Erw. 4,00 €, Gruppen ab 10 Kindern pro Kind 2,50 €
zurück