Der kleine Zappelphilipp

  • Mi, 26.11.14 16:00 Uhr, Film, Premiere, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Do, 27.11.14 10:30 Uhr, Film, Premiere, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Fr, 28.11.14 10:45 Uhr, Film, Premiere, Filmhaus Kino, Maybachstr. 111, 50670 Köln


Der siebenjährige Bram kann vieles, nur still sitzen kann er nicht. In seinem Erfindungsnotizbuch ist die Toilette auf Platz 85 und der Gameboy auf Platz 25. Als er in die erste Klasse kommt, fangen aber auch schnell die ersten Probleme an. Seine lebhafte Fantasie und die Hyperaktivität gefallen dem strengen Lehrer Fisch gar nicht. Nach einer Beschwerde aus der Schule fangen die Eltern an, Brams Tagesablauf durchzustrukturieren. Doch anstatt Ruhe und Stabilität breiten sich erste Anzeichen von Frustration aus. Es geht sogar so weit, dass Bram überlegt, abzuhauen. Da passiert etwas Unerwartetes: Herr Fisch hat sich ein Bein gebrochen und ist von der Schule freigestellt. Wird der neue Lehrer mit Brams Konzentrationsschwäche umgehen können?

Der kleine Zappelphilipp


Niederlande 2012, Regie: Anna van der Heide, mit: Coen van Overdam, Katja Herbers, Tjebbo Gerritsma, Rene Groothof, 83 Minuten

Die Schulkinoveranstaltungen am Vormittag laufen in der Reihe "Cinepoint - Schule des Sehens".

Das jfc Medienzentrum hat Unterrichtsmaterial zum Film erarbeitet, das hier heruntergeladen werden kann:

Unterrichtsmaterial zum Film "Der kleine Zappelphillip"
Kinder 3,00 €, Erw. 4,00 €, Gruppen ab 10 Kindern pro Kind 2,50 €
zurück