Brücke nach Terabithia

  • Mo, 19.11.12 15:00 Uhr, Film, Themenreihe, Ev. Jugendzentrum Hackenbroich, Hackhauser Str. 67, 41540 Dormagen, Tel: 0 21 33/26 97 45
  • Mi, 21.11.12 10:00 Uhr, Film, Themenreihe, Bürgerzentrum Vingst, Hesshofstr. 43, 51107 Köln, Tel: 02 21/87 70 21
  • Do, 22.11.12 14:30 Uhr, Film, Themenreihe, Kino "Piccolo" (OT Nonni + Movie Crew Cologne e.V.), Helmholtzplatz 11, 50825 Köln, Tel: 02 21/54 56 59


Jesse hat es nicht leicht, in der Schule ist er ein völliger Außenseiter. So trainiert er hart, um der schnellste Läufer der Schule zu werden und wenigstens auf diese Weise Anerkennung zu erhalten. Das hätte gut klappen können - wäre da nicht Leslie, seine neue Nachbarin und Mitschülerin. Auch sie nimmt am Wettlauf teil und gewinnt. Das ist nicht gerade die beste Grundlage für eine Freundschaft, aber dennoch freunden die beiden sich an. Beide sind Einzelgänger, und um den ewigen Konflikten mit Schule und Mitschülern aus dem Weg zu gehen, erfinden sie sich einfach eine neue Welt: Das Land Terabithia, das jenseits des Flusses liegt, über den man sich mit einem Seil schwingen muss, und in dem Jesse und Leslie als König und Königin leben. Gemeinsam regieren sie das „Reich“, kämpfen gegen grässliche Fantasie-Kreaturen und schaffen sich so die Freiheit, die sie im wirklichen Leben nicht haben. Aber auch dieses erfundene Glück währt nicht ewig...

Brücke nach Terabithia


Spielfilm, USA 2007, Regie: Gabor Csupo, mit: Tyler Atfield, Josh Hutcherson, Annasophia Robb, 95 Min., empfohlen von 10 bis 13 Jahren

Zu den Vorführungen bieten die Bürgerhäuser und Jugendzentren spannende themenbezogene Spielaktionen an.

Die Schulkinoveranstaltungen am Vormittag laufen in der Reihe "Cinepoint - Schule des Sehens"
Kinder 3,00€ (2,50€ Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 4,00€
zurück