Das Sprungbrett

  • Di, 19.11.13 20:00 Uhr, Film, Special, Off Broadway Arthauskino, Zülpicher Strasse 24, 50674 Köln, Tel: 0221-232418
  • Mi, 20.11.13 15:00 Uhr, Film, Special, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Fr, 22.11.13 10:15 Uhr, Film, Special, Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln


Die Freundschaft von Deo und Felizardo, beide am Beginn des Teenageralters, hebt sich von allem ab. Die Kinder wachsen in Bahia in Brasilien auf und sind völlig auf sich allein gestellt. Sie müssen arbeiten gehen und sich selbst vor allen Gefahren und Versuchungen schützen. Die Jungen achten aufeinander, gemeinsam sind sie stärker.
Das gesamte Stadtviertel lebt in Angst vor einem Kinderschänder, der nachts sein Unwesen treibt. Als dieser Deos Freundin Teteia angreift, beschließt Deo, sich eine Waffe zu beschaffen und für Gerechtigkeit zu sorgen.
Treffpunkt der Jungen ist das Sprungbrett ins Meer am alten Fort: Ein magischer Ort, der ihnen eine Pause vom Überlebenskampf auf der Straße verschafft. Die Kinder erleben trotz allem intensive Momente voller Unbeschwertheit, Phantasie und Freiheit so, wie es nur in der Kindheit möglich ist.

Der Film wird mit Untertiteln gezeigt und eignet sich für gehörlose ZuschauerInnen.



Zu Gast: Produzent Uwe Dresch

In Zusammenarbeit mit dem Allerweltskino e.V.

Das Sprungbrett


Spielfilm, Brasilien, Deutschland 2013, Buch und Regie: João Rodrigo Mattos, mit: Lúcio Lima, Adaílson Santos, Everton Wallace, Jessica Souza, 89 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln, empfohlen ab 14

Die Schulkinoveranstaltungen am Vormittag laufen in der Reihe "Cinepoint - Schule des Sehens"
Kinder 3,00€ (2,50€ Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 4,00
zurück