Erleben Sie Medienpädagogik aus NRW live!

"Medienpädagogik aus NRW" ist der Slogan unter dem sich vier NRW-weit aktive Träger der Medienpädagigik präsentieren: gemeinsam mit der Fachstelle Jugendmedienkultur, der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur und der LAG Lokale Medienarbeit gestaltet das jfc Medienzentrum Angebote am am Stand NRW.

Rund um [b]"Big Data Analytics"[/b] dreht sich das Gespräch von Gerda Sieben, Ltg auf der NRW Bühne. [b]Mittwoch, 14:45-15:15[/b]Abstract zum Vortrag

Wir laden Sie ein, mit uns über die Frage nachzudenken "Wie verändert die Sammlung und Analyse von Daten unser Leben, wie können wir diese Möglichkeiten aktiv gestalten, wie können wir diese Veränderungen mit Jugendlichen diskutieren?"

Am selben Tag wird es am Stand eher [b]handwerklich[/b] zugehen: Kreieren Sie eine grafische Form und bedrucken Sie damit einen Rucksack, den Sie natürlich mitnehmen können. [b]Mittwoch, 14:00-18:00[/b]

Darüberhinaus können Sie sich jederzeit informieren,


Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Wann?
Messezeiten:
Dienstag, 28.03.2017 - 13.30-19.00 Uhr
Mittwoch, 29.03.2017 - 09.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 30.03.2017 — 09.00-14.00 Uhr

Aktionszeiten:
Mittwoch, 14:00-18:00 - "More (than) Data - Was steckt drin?"
Mitmachaktion: Druck / Gestaltung zur Auseinandersetzung mit Online-Offline-Daten mit Michael Winter, Aktionsfläche 2

Mittwoch, 14:45-15:15 - "Big Data Analytics"
Gespräch: Gerda Sieben, Ltg, NRW Bühne

Wer?
Dienstag - Nina Stapelfeldt / Dörte Schlottmann
Mittwoch - Dörte Schlottmann / Joachim Steinigeweg
Donnerstag - Henrike Boy / Dörte Schlottmann


Wo?
Messe Düsseldorf, Halle 3, Stand D12
Messeplan

Einen Überblick über Aktionen am Stand des Ministeriums für Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW finden Sie in diesem FaltblattFlyer "Kinder Jugend - Junge Chancen NRW"und der Übersicht Informationstext

Alle Informationen zum 16. Deutschen Jugendhilfetag erhalten Sie auf https://www.jugendhilfetag.de/
zurück