Interkulturelle Filmbildung in der Schule

In Zusammenarbeit mit dem Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ und der Jugendreihe SeeYouth wurden vier besonders herausragende Filme ausgesucht, zu denen die Unterrichtsmaterialien entwickelt wurden:
  • Neukölln Unlimited (Dokumentarfilm, BRD 2010), Themen: Migration/Integration /HipHop-Kultur (ab Kl.9)
  • Rafiki (Spielfilm, Norwegen 2009), Themen: Asylpolitik/Freundschaft (ab Kl.4)
  • Son of Babylon (Spielfilm, Irak u.a.,2009), Themen: Irak-Krieg/ Kriegsverbrechen/ Schuld&Vergebung (ab Kl.7)
  • Teah (Spielfilm, Slowenien,2007), Themen: Krieg&Frieden, Trauma, Flüchtlinge, Freundschaft.

Bei Interesse schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Betreff "Unterrichtsmaterialien/Cinepänz" an info@jfc.info! Wir senden Ihnen die ausgearbeiteten Texte zu den Filmen dann als PDF-Datei zu.
zurück