Innenleben

  • Mo, 20.11.17 09:30 Uhr, Film,, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Fr, 24.11.17 11:30 Uhr, Film,, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln
  • Fr, 24.11.17 14:30 Uhr, Film,, Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln


Verzweifelt versucht Oum Yazan in Damaskus den Familienalltag aufrechtzuerhalten, während draußen der Krieg wütet. Man trifft sich mittags am großen Esstisch und versucht, gegen das Dröhnen der Bomben und Maschinengewehre anzusprechen. Es gibt kaum noch Wasser, jeder Gang vor die Tür ist gefährlich, weil auf den Dächern Scharfschützen positioniert sind. Der Großvater spielt mit dem kleinen Enkel, die älteste Tochter flirtet in ihrem Zimmer mit ihrem Freund. Nebenan plant ein junges Pärchen mit Baby die Flucht. Von oben hört man bedrohliche Geräusche. Wer klopft an der Tür? Oum Yazans Ehemann, auf den sie unruhig wartet, oder fremde Männer, die wissen wollen, ob es dort noch wertvolle Gegenstände zu holen gibt?

Innenleben


Belgien, Frankreich, Libanon 2017
Regie: Philippe van Leeuw
Spielfilm 85 Min.
empfohlen ab 14, deutsche Fassung



In den letzten beiden Jahren hat Cinepänz zahlreiche Flüchtlinge, die oft gerade erst in Köln angekommen waren, zum Kinderfilmfest eingeladen. Da lag der Gedanke nahe, sich einmal filmisch mit der Frage zu beschäftigen, warum diese Menschen aus ihrer Heimat geflohen sind. Mit Hilfe von sechs Filmprogrammen gehen wir dieser Frage nach. Unterstützt werden wir dabei von Referenten, die die Filmvorführungen begleiten. Das Programm wird gefördert von der Engagement Global gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Kinder 4,50 €, Erwachsene 5,50€ (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern)
zurück